Wintergarten-Verglasung ohne Rahmen

Definition

Eine Wintergarten-Verglasung ohne Rahmen zeichnet sich durch einen sehr hohen Glasanteil aus und ermöglicht so einen nahezu freien Blick in die Natur und den Garten. Die Rahmenprofile sind auf das Wesentliche reduziert und ermöglichen bis zu 98 % an Glasfläche.

Vorteile rahmenloser Wintergärten

Ob Gänseblümchen und Löwenzahn im Frühjahr, Sonnenblumen im Sommer, bunt gefärbte Blätter im Herbst oder verschneite Wiesen im Winter – die Natur hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten und liefert mit ihren Farben und Gerüchen buchstäblich ein Fest für die Sinne. Daher ist es nirgendwo so leicht, vom Alltag abzuschalten wie im Freien. Die Bauhaus-Vision des „fließenden Raums“ ermöglicht mit einem schwellenlosen Übergang die freie Sicht in die Natur mit maximaler Transparenz.

Eine Wintergarten-Verglasung ohne Rahmen holt das Gefühl des „Freiseins“ und des „Einsseins mit der Natur“ auch in Ihr Zuhause. So ermöglichen rahmenlose Verglasungen, die bündig zum Boden und zur Decke eingebaut werden, einen fließenden Übergang von innen nach außen und eine großflächige Öffnung der Glasfront. Auf diese Weise erhalten Sie einen Wohnraum, der einen Rahmen für das Außergewöhnliche schafft – „A view, not a window“ (Slogan der Sky-Frame AG).

Wintergarten-Verglasung ohne Rahmen: Alles eine Frage der Nutzung

Im Laufe der Zeit wurden zahlreiche neue Systeme und Technologien von Sky-Frame entwickelt, die durch ihre rahmenlose Verglasung lichtdurchflutete Räume und einen schwellenlosen Übergang nach draußen zulassen. Für nahezu jedes Wohnkonzept und jeden Nutzungszweck gibt es die passenden rahmenlosen Fenster und Schiebetüren, so dass die Bauhaus-Vision des „fließenden Raums“ sowohl für die schicke Stadtwohnung als auch das rustikale Haus auf dem Land möglich wird. Als Marktführer und Miterfinder ist die Schweizer Sky-Frame AG einer der bekanntesten und innovativsten Anbieter von Panoramafenstern. Die Sky-Frame AG lässt ihre Schiebefenster in Zusammenarbeit mit zahlreichen Hochschulen und Forschungsinstituten prüfen und zertifizieren. Je nach geographischer Lage und Nutzungszweck können Bauherren und Architekten zwischen unterschiedlich starken rahmenlosen Verglasungen wählen.

Sky-Frame 1

Die rahmenlose Verglasung Sky-Frame 1 besitzt eine 6 bis 12 mm starke Einfachverglasung; ist also unisoliert. Der Einbau eignet sich daher am ehesten für wärmere Klimazonen oder Wintergärten und Glashäuser, die lediglich als Sommergarten genutzt werden. Der Schallschutz liegt bei 37 dB.

Sky-Frame 2

Rahmenlose Fenster, die mit Sky-Frame 2 realisiert werden, sind die am meisten umgesetzten Projekte des Schweizer Herstellers. Die Wärmedämmung liegt dank einer 30 mm starken Zweifachisolierverglasung bei 1,15 W/m2K und ist daher ebenso für ein kälteres Klima geeignet.

Sky-Frame 3

Die Uw-Werte von Sky-Frame 3 garantieren je nach Glas 0,66 W/m2K. Somit sind die rahmenlosen Fenster ebenfalls für den Einbau in Passivhäusern ideal. Die Dreifachverglasung ist bis zu 54 mm stark und schafft durch ihre Stabilität spielend auch höhere Windlasten.

Rahmenlose Wintergärten: Vielfältige Architekturen und Gestaltungsmöglichkeiten

„Anstatt ein Fenster in das Mauerwerk einzubauen, wird die gesamte Wand ein Fenster.“ – Bereits das Motto des Herstellers bringt die Einzigartigkeit des Systems auf den Punkt. Das Außen wird in die Wohnarchitektur einbezogen und gestaltet damit zugleich den Innenraum. Ob gerade, gebogen oder geneigt; moderne Schiebefenster mit schlanken Profilen ermöglichen nicht nur unterschiedliche Glasstärken, sondern auch ein ungewöhnliches Design, das bereits mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet wurde und einen ganz besonderen Wohnkomfort schafft.

Sky-Frame Classic

Classic als Basissystem kann je nach Wunsch mit verschiedenen Öffnungsvarianten und diversen Features geliefert werden. Möglich sind eine Seitenöffnung, Mittelöffnung oder Ecköffnung. Die Führung der Fenster und Türen kann sichtbar (Original) oder verborgen (Plain) erfolgen.

Sky-Frame Arc

Bogenförmige Fenster und Türen, die leicht um die Kurve laufen, sorgen nicht nur innen, sondern auch außen für einen Eyecatcher und werden gleichzeitig höchsten Anforderungen gerecht. So sind die rahmenlosen Schiebefenster auf Wunsch mit elektrischem Antrieb (Drive), erhöhtem Einbruchschutz (Guard) und unterschiedlichen Profilfarben lieferbar.

Sky-Frame Slope

Nach innen oder außen geneigte Verglasungen ohne Rahmen können bis zu einem Neigungswinkel von 20 Grad realisiert werden und schaffen eine außergewöhnliche Raumgeometrie.

Sky-Frame Pivot

Bei Sky-Frame Pivot handelt es sich nicht um ein rahmenloses Schiebefenster, sondern um eine rahmenlose Drehtür, die um einen asymmetrisch liegenden Drehpunkt schwingt. Die innovative Tür ist das neueste Produkt aus der Schweiz und lässt sich mit Schlüssel, Badge oder Fingerprint öffnen.

Wintergarten-Verglasung ohne Rahmen – Ausrichtung und Lage

Zur bestmöglichen Nutzung der Sonneneinstrahlung werden die meisten Wintergärten entweder an der Südseite oder der Westseite eines Hauses umgesetzt. Um die Vorteile und das besondere Feeling einer Wintergarten-Verglasung ohne Rahmen zu genießen zu können, spielt die Ausrichtung aber noch in anderer Hinsicht eine große Rolle. Eine durch Häuser verbaute Südseite ist unter Umständen für Panoramafenster weniger geeignet als eine Nordseite, die den freien Blick auf Wald und Wiesen zulässt. Hier gilt es genau abzuwägen und gemeinsam mit dem Wintergartenfachbetrieb die beste Lösung zu finden. So könnte unter Umständen ein Über-Eck-Wintergarten oder ein zweistöckiger Wintergarten eine Kompromiss-Lösung sein. Auch ein Flachdach bzw. das Glashaus mit Sky-Frame ist eine mögliche Variante, die für absolute Transparenz sorgt.

Je nach Sonneneinstrahlung ist ein flexibler Sonnenschutz notwendig, der schnell und einfach einen freien Durchgang ermöglicht. Eine ideale Wintergartenbeschattung ist Sky-Frame Sun, das eigens für die Panoramafenster des Herstellers entwickelt wurde. Ein rasches Entfernen und Wiederanbringen der Führungsseile wird durch die im Boden integrierte Sun-Box und den Aufrollmechanismus im Rolladenkasten ermöglicht.

Rahmenlose Verglasungen nicht nur im Wintergarten

Je nach Architektur, Baurecht und geografischer Lage lassen sich rahmenlose Verglasungen als Wintergarten nachträglich an eine Immobilie anbauen oder freistehend realisieren, um zusätzliche Wohnfläche zu gewinnen oder Raum für bestimmte Aktivitäten zu schaffen; sei es als Poolhaus, Küche im Wintergarten oder Künstleratelier. Aber auch Menschen, die keinen Wintergarten besitzen oder bauen möchten, können die Vorteile rahmenloser Fenster genießen. So lassen sich bei Neubauten ganze Fronten aus Glas integrieren, bei einem bereits bestehenden Gebäude können herkömmliche Fenster durch rahmenlose Varianten ersetzt werden. Wichtig sind allerdings eine gute thermische Trennung und Wärmedämmung, beispielsweise durch Sky-Frame 3.

Unabhängig vom Bauvorhaben sind wir als autorisierter Sky-Frame Partner der richtige Ansprechpartner für Sie. Wir übernehmen für Sie die Beratung, 3D-Visualisierung, Planung und fachgerechte Montage rahmenloser Fenster und Türen. Sprechen Sie uns bitte an!

Kostenloser Katalog

Kostenloser
Katalog

Sichern Sie sich jetzt
unseren kostenlosen
Katalog!

Jetzt Katalog
sichern