Außenjalousien und Raffstores für den Wintergarten

Definition

Mit Außenjalousien und Raffstores bleibt ein Wintergarten im Sommer immer angenehm temperiert. Raffstore und Außenjalousie kombinieren Sonnenschutz mit Blend- und Sichtschutz. Gelegentlich werden Außenjalousien und Raffstores mit Rollläden für Wintergärten verglichen. Beide Außenbeschattungen haben Vor- und Nachteile. Der größte Vorteil einer Außenjalousie oder eines Raffstore ist der individuell regelbare Lichteinfall. Durch die verstellbaren Aluminiumlamellen kann der Lichteinfall in einem weiten Bereich nahezu beliebig variiert werden. Der Sonnenschutz kann dadurch schnell an eine veränderte Sonneneinstrahlung angepasst werden.

Außenjalousien und Raffstores - wo liegt der Unterschied?

Neben den verschiedenen Lamellenbreiten unterscheidet Außenjalousien für den Wintergarten und Raffstores vor allem die seitliche Befestigung und Führung der Lamellen. Bei Außenjalousien sorgen gespannte, seitlich durch die Lamellen geführte Stahlseile für einen perfekten Halt der Jalousien auch bei sehr windigem Wetter. Für einen besseren Halt bei stürmischem Wetter können Außenjalousien zusätzlich mit einem mittig durch die Lamellen geführten Stahlseil gesichert werden.

Die Lamellen der Raffstore für den Wintergarten werden, ähnlich wie bei Rollläden in durchgehenden Schienen seitlich geführt. Die Führungsschienen der Raffstores reduzieren die Bewegungen der Lamellen bei Wind noch einmal deutlich. Für die Bedienung beider Systeme stehen manuelle Antriebe mit Schnüren oder Kurbeln, aber auch elektrische Antriebe zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt dabei immer von innen. Wer es gerne komfortabel mag, der kombiniert die Beschattung mit einer intelligenten Steuerung, die den Sonnenschutz automatisch an die Sonneneinstrahlung anpasst und so immer für ein optimales Klima im Wintergarten sorgt.

Außenjalousie und Raffstore - Beschattung nach Maß

Sowohl bei Beschattungen mit Raffstores als auch bei Systemen mit Außenjalousien können maßgefertigte Anlagen problemlos angefertigt werden. Selbst mehrere Meter breite Verschattungen können bei Bedarf durch eine stabile Kopplung einzelner Jalousien einfach realisiert werden. Neben unterschiedlichen Breiten können unterschiedliche Höhen bei Außenjalousien und Raffstores ohne großen Aufwand durch eine mehr oder weniger große Anzahl einzelner Lamellen pro Jalousie abgedeckt werden.

Außenjalousie und Raffstore - farbige Vielfalt und ansprechendes Design

Neben einer individuellen Steuerung des Lichteinfalls bietet ein Raffstore für den Wintergarten oder Außenjalousien für den Wintergarten viel Spielraum bei der Gestaltung. Das äußere Erscheinungsbild spielt auch bei einem Wintergarten eine große Rolle. Mit unterschiedlichen Lamellenbreiten und verschiedenen Farben der Lamellen, Schienen und Blenden können Beschattungen aus Raffstores und Außenjalousien individuell an die örtlichen Gegebenheiten und den Geschmack der Bewohner des Wintergartens angepasst werden. Unterschiedliche Lamellenformen bieten zusätzliche Möglichkeiten der Anpassung der Beschattungen an individuelle Ansprüche.

 

Für die Beschattung großer Glasflächen an Wintergärten sind Außenjalousien für den Wintergarten und Raffstores gut geeignet. Sie halten die Hitze im Sommer draußen und können im Winter, wenn sie über Nacht geschlossen werden, durch das Luftpolster wischen Glas und Jalousie die Wärmedämmung des Wintergartens noch einmal verbessern. Dadurch sparen Außenjalousien und Raffstores zusätzlich Heizenergie. Mit unterschiedlichen Farben und Lamellenbreiten können Außenjalousie und Raffstores individuell an den Stil des übrigen Gebäudes angepasst werden. Hochwertige, UV- und witterungsbeständige Materialien wie Aluminium sorgen für eine lange Lebensdauer der Außenjalousien und Raffstore für den Wintergarten.

Kostenloser Katalog

Kostenloser
Katalog

Sichern Sie sich jetzt
unseren kostenlosen
Katalog!

Jetzt Katalog
sichern