Küche im Wintergarten

Definition

Wintergärten mit Küchen sind häufig Kombinationen von Koch- und Genussräumen, welche die Zubereitung von Speisen, Essen und Geselligkeit vereinen. Sie lassen sich als nachträglicher Anbau an bestehende Gebäude ebenso realisieren wie beim Neubau eines Hauses. Als Anbau- oder Anlehnwintergärten erweitern sie bestehende Flächen, schaffen zusätzlichen Wohnraum sowie eine Verbindung von Innen und Außen.

Küche im Wintergarten: Vorteile

Eine Küche im Wintergarten ist nicht nur etwas für ambitionierte Hobbyköche, sondern eine Chance, mehr Raum für Sinnlichkeit und Genuss zu schaffen. Schließlich sprechen Kochen und Essen alle Sinne an: Das Sehen, Fühlen, Riechen und Schmecken frischer Lebensmittel und Gewürze. Verlockende Düfte aus der Küche erwecken ein Gefühl von Behaglichkeit und Willkommen-Sein – für die Bewohner des Hauses wie für Gäste. Fast jeder erinnert sich an Feiern, bei denen die besten Gespräche nicht im Esszimmer oder Wohnzimmer zustande kamen, sondern beim gemütlichen Beisammensein in kleiner Runde in der Küche.

Was liegt also näher, als den sinnlichen Ort der Essenszubereitung aus seiner dunklen Tristesse an der Nordseite des Hauses, lediglich mit einem kleinen Fenster zur Straße bedacht, zu befreien? Ihm mehr Luft und Licht zuteilwerden zu lassen? Mehr Freude und Lust beim Kochen und bei der Zubereitung von Mahlzeiten durch lichtverwöhnte Räume aus Glas zu gewinnen? Eine Küche im Wintergarten, realisiert als Anbau- oder Anlehnwintergarten, macht dies möglich – selbst bei Küchen an der Nordseite.

 

Wintergarten-Küche: Vorüberlegungen

Stil – Innen und Außen

Der Stil des Wintergartens sowie das Material sollten zum Haus und dem Ambiente des Grundstücks inklusive Garten passen. Soll es ein moderner oder viktorianischer Wintergarten sein? Wie soll die dazu passende Küche im Wintergarten aussehen? Sollen Pflanzen integriert werden? Die Innenraumgestaltung sollte von Anfang an berücksichtigt werden: Wie viel Platz benötigt die neue Wintergarten-Küche, wie viele Essplätze sind vorgesehen?

Lage und Ausrichtung

Für die Auswahl der richtigen Bauart und -form ist neben dem Stil des Hauses auch die Himmelsausrichtung sowie das regionale Klima relevant. Wintergärten in Südlage heizen sich schnell auf. Nordlagen bieten zwar gute Lichtverhältnisse, aber wenig Wärme durch Sonneneinstrahlung. Ein Polygonwintergarten, der aufgrund seiner Dachform Wärme besonders gut speichert, kann für einen Wintergarten mit Küche in Richtung Norden bestens geeignet sein. Für südliche Ausrichtungen kann dieser ohne entsprechende Wintergartenbeschattung und ausreichende Belüftung jedoch schnell sehr heiß werden. Eine gute Planung berücksichtigt diese Aspekte schon im Vorfeld.

Klimatisierung und Beschattung

Sonnenschutzglas mildert die Aufheizung des Wintergartens. Abhängig von der Form der Fenster und Glasflächen sowie der Himmelsausrichtung kann eine Beschattung von außen oder innen notwendig sein, um ganzjährig ein angenehmes Klima in der Küche im Wintergarten zu haben. Dabei gilt: Aufwendige Fensterformen machen aufwendige Lösungen erforderlich. Polygonwintergärten im klassischen Stil erfordern individuell angepasste Lösungen. Viereckige Fensterflächen sind vom Preis her oft günstiger.

Versorgungsleitungen

Bei Neubauten ist es kein Problem, Leitungen für Strom, Wasser und Abwasser bei der Planung zu berücksichtigen. Bei Anbau- und Anlehnwintergärten mit Küche sollte im Vorfeld geprüft werden, wie Anschlüsse an bestehende Versorgungen hergestellt werden können und wie groß der Aufwand ist.

Küche mit Wintergarten im Neubau

Die Integration von Küchen in Wintergärten bei Neubauten ist recht einfach. Anschlüsse können gleich passend für die neue Küche an die richtigen Stellen geplant und verlegt werden. Auch die optische Einbindung des Wintergartens in das Design und Ambiente des Hauses ist leicht möglich. Mögliche Formen reichen von klassischen rechteckigen Formen über aufwendigere Übereck-Wintergärten bis hin zu Polygonwintergärten. Für ein Haus im kubistischen Stil ist auch ein moderner Wintergarten bzw. ein modernes Glashaus mit Flachdach realisierbar.

Da eine Küche im Wintergarten die Idee der geselligen Wohnküche mit dem Bedürfnis nach lichtdurchfluteten, luftigen Räumen vereint, sollte von vornherein auf ausreichend Platz für Mobiliar wie Esstisch und Stühle und die richtige Verglasung geachtet werden.

So zeichnen sich Sky-Frame Schiebefenster durch einen beeindruckenden Glasanteil aus und geben den Blick auf den Garten nahezu vollständig frei. Sie und Ihre Familie genießen so das ganze Jahr das Gefühl draußen in der Natur oder im Garten zu sein, egal bei welcher Witterung. Die Umsetzung ist für alle Raumkonzepte und Arten des Wohnraums möglich.

 

Küche mit Wintergarten als nachträglicher Anbau

Soll die Küche zukünftig im Wintergarten liegen, kann dies auf vielfältige Art und Weise realisiert werden. Entweder die Küche verbleibt am bisherigen Ort, wird aber durch den Anbau eines Wintergartens räumlich vergrößert und möglicherweise um einen Essbereich erweitert oder die Küche zieht in den Wintergarten um, der an einem anderen Ort des Hauses geplant ist.

In beiden Fällen kommt es nicht nur auf stilistische Aspekte und das geeignete Material des Wintergartens an, sondern auch auf baurechtliche und statische Kenntnisse. Profis können einschätzen, ob das Fundament der bisherigen Terrasse als Untergrund für den neuen Wintergarten geeignet ist bzw. welche Fundamente oder baulichen Veränderungen am Haus sinnvoll oder notwendig sind, um den Wintergarten mit Küche harmonisch zu integrieren. Sie wissen auch, wie die für die Wintergarten-Küche notwendigen Anschlüsse für Strom und Wasser gelegt werden können.

Baugenehmigungen

Für Wintergärten, die als Wohnbereich genutzt werden, ist in der Regel eine Wintergarten-Baugenehmigung erforderlich, daher sollte man sich im Vorfeld beim örtlichen Bauamt erkundigen. Auch gute Wintergartenfachbetriebe können Auskunft geben und auf Wunsch sämtliche Formalitäten übernehmen. Die Spezialisten von Krenzer Wintergärten beraten Sie gerne, damit die dunklen Stunden in der Küche der Vergangenheit angehören und das Kochen ab sofort doppelt so viel Spaß macht.

06.12.2020 | Schautag

Am 06.12.2020
ist Schautag

Besuchen Sie
eine der schönsten
Wintergarten-
Ausstellungen
Deutschlands.

Jetzt informieren